Aktuelle Beiträge aus unserem Blog

Besinnliche Adventsgeschichte: Die 25. Stunde 02.12.2013

Wir haben gestern während des Konzertes der Turmbläser Geisenhausen eine schöne Geschichte gehört, die so passend zum Advent ist:

Die Zeit, was macht sie so alles mit uns oder wir mit ihr… Manchmal schlagen wir sie tot. Öfter läuft sie uns einfach davon oder wir rennen ihr hinterher. Dann hetzt sie uns! Selten wird sie es uns recht machen …

Die Adventszeit, die besinnliche Zeit, ist schon lange nur noch von Hektik gezeichnet. Vielleicht sollten wir versuchen, etwas Kürzer zu treten, etwas innehalten …

Weiterlesen …

Die Quitte 11.11.2013

Heute mal etwas Kulinarisches: Die Quitte, eine kaum noch bekannte Frucht

Quitten kennen leider nicht mehr viele Menschen. Früher waren sie in jedem Hausgarten zu sehen, heute sind sie weitgehend verschwunden. Dank unserer Spitzenköche, die immer wieder was Neues aus Altem suchen,  feiert sie jetzt aber ein “Comeback”.

Weiterlesen …

Rollstuhlrampe 05.11.2013

Unser 5. Artikel der Serie Neugestaltung des Eingangsbereiches befasst sich mit der
Rollstuhlrampe

“Barrierefreies Wohnen” ist jetzt immer öfter ein topaktuelles Schlagwort. Ist ein Mensch durch Krankheit, Unfall oder Alter nicht mehr fähig eine oder mehrere  Stufen zum Hauseingang eigenständig zu überwinden, benötigt er Hilfsmittel, um diese Hürde zu überwinden. Entweder er bewegt er sich mit Krücken,  einem Rollator oder aber mit dem Rollstuhl fort. Mit Krücken kann er vielleicht noch nicht zu steile Stufen erklimmen, mit Rollator oder Rollstuhl ist dies nicht mehr möglich; dazu braucht er eine Rampe.

Weiterlesen …